Aktuelle Kurse


Sanftes Yoga
Mittwochs: 19.30 - 21 Uhr
Freitags:      9.30 - 11 Uhr
Svasthya
Studio für Yoga & Alexander-Technik
Rheinweg 78
53129 Bonn - Kessenich


Yin Yoga
Donnerstags: 9.30 - 11 Uhr
(Anmeldung über die VHS)
VHS Bonn
Mülheimerplatz 1
53111 Bonn - Zentrum

~

specials


Yin Yoga Special

Silberlicht & Sternenstaub

Mittwoch, 21. Dezember 2022: 
19.30 - 21 Uhr

      &

Freitag, 23. Dezember 2022:
9.30 - 11 Uhr

Mitten im Weihnachtstrubel die Welt für einen Moment anhalten und dir selbst eine Extraportion Ruhe und Entspannung schenken.
Kosten: 19 €
Svasthya
Studio für Yoga & Alexander-Technik
Rheinweg 78
53129 Bonn - Kessenich

 

Naturwege

Achtsamkeit und Sanftes Yoga im Wald
Nächster Termin noch offen 



Preise und Konditionen

Preise für Yoga-Kurse: 

10er-Karte mit 12 Wochen Gültigkeit 140 - 170 € 

(für Schüler*innen und Student*innen, sowie in weiteren begründeten Fällen 130 €) 

10er-Karte mit 6 Monaten Gültigkeit 180 - 210 € 

5er-Karte mit 7 Wochen Gültigkeit 80 - 110 € 

Probestunde 10 - 15 € 

Drop in 19 - 22 € 

Kosten nach fairer Selbsteinschätzung

Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit nach Absprache möglich:
Infos und Anmeldung zur Probestunde bei theyogatree@web.de


Preise für individuelle Yoga-Einzelstunden :

Einheit à 60 Minuten 40 – 60 € 

Einheit à 90 Minuten 65 – 85 € 

Kosten nach fairer Selbsteinschätzung 

Ausfallhonorar bei Absagen innerhalb der letzten vier Tage vor dem reservierten Termin 
20 € (bei 60 Minuten) bzw. 25 € (bei 90 Minuten) 

 

Preise für Workshops 

Nach Ankündigung 

 

Sprich mich gerne an, wenn du einen Gutschein für meine Angebote verschenken möchtest! 

 

Preise gültig ab 01.01.2023 

Alle Preise sind nach § 19 Abs. 1 UStG. umsatzsteuerfrei. 

allgemeine Geschäftsbedingungen

Preisspannen 

Für alle meine Angebote gelten Preisspannen innerhalb derer jede*r Teilnehmer*in sich in fairer Selbsteinschätzung je nach Möglichkeit und persönlichem Ermessen selbst verorten und den für sie/ihn stimmigen Betrag für meine Leistung ohne Begründung wählen und zahlen kann. 

 

Anmeldung 

Die Anmeldung zu einem Yoga-Kurs erfolgt vor der ersten Teilnahme schriftlich per Anmeldeformular. 

Bezahlung 

Die Teilnahmegebühr für die gewählte Karte wird vor der ersten Yogastunde entweder auf mein Konto überwiesen oder aber in der ersten Yogastunde bar entrichtet. 

Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten 

Die 10er-Karten berechtigen zu einer 10-maligen Teilnahme am Yoga-Unterricht, die 5er-Karte zu einer 5-maligen Teilnahme. Die Teilnahme ist jeweils innerhalb des angegebenen Zeitraums möglich. Der Zeitraum beginnt mit der ersten Teilnahme an einem Yoga-Kurs und endet nach der jeweils angegebenen Gültigkeitsdauer. 

Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten bei Verhinderung der Teilnehmer*in 

Bei Verhinderung der Teilnehmer*in wird die Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten in der Regel nicht verlängert. In begründeten Ausnahmefällen, z.B. bei längerer ungeplanter Abwesenheit der Teilnehmer*in oder bei Krankheit (jeweils ab 4 Wochen), kann die Gültigkeit der Mehrfachkarten, insbesondere der 10er-Karten mit 12 Wochen Gültigkeit, pausieren. 

Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten bei Kursausfällen 

Bei Kursausfällen durch meine Abwesenheit oder wenn der besuchte Kurs auf einen Feiertag fällt, wird die Gültigkeitsdauer der 10er-Karten mit 12 Wochen Gültigkeit jeweils um eine Woche verlängert (sofern die Teilnehmer*in nicht die Möglichkeit hat, in der entsprechenden Woche auf einen anderen Kurs auszuweichen). Die Gültigkeit der anderen Mehrfachkarten kann nur in begründeten Einzelfällen verlängert werden. 

Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten bei Verhinderung der Teilnehmer*in 

Bei Verhinderung der Teilnehmer*in wird die Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten in der Regel nicht verlängert. In begründeten Ausnahmefällen, z.B. bei längerer ungeplanter Abwesenheit der Teilnehmer*in oder bei Krankheit (jeweils ab 4 Wochen), kann die Gültigkeit der Mehrfachkarten, insbesondere der 10er-Karten mit 12 Wochen Gültigkeit, pausieren. 

Persönliche Bindung der Mehrfachkarten 

Die Mehrfachkarten sind an eine Person gebunden und damit nicht übertragbar. Ausnahmen können in begründeten Einzelfällen vereinbart werden. 

Unterricht 

Der Unterricht findet bei den fortlaufenden Kursen einmal wöchentlich statt. Ausgenommen sind die gesetzlichen und kulturellen Feiertage des Landes Nordrhein-Westfalen und rechtzeitig bekannt gegebene Ferienzeiten. 

Aus wichtigem Grund oder wenn der Kurs auf einen Feiertag fällt, kann der Unterricht im Einzelfall ausfallen. Die Teilnehmenden werden darüber rechtzeitig informiert. In diesem Fall wird die 10er-Karte mit 12 Wochen Gültigkeit jeweils um eine Woche verlängert. Die Gültigkeit der anderen Mehrfachkarten kann nur in begründeten Einzelfällen verlängert werden. 

 

Zahlungskonditionen für Yoga-Einzelstunden 

Die Kosten für Yoga-Einzelstunden sind entweder auf mein Konto zu überweisen oder in bar zu entrichten. 

Absagen der individuell vereinbarten Yoga- Einzelstunden durch die Interessent*in sind bis 4 Tage vorher kostenfrei möglich. Bei Absagen innerhalb der letzten vier Tage vor dem reservierten Termin ist ein Ausfallhonorar zur Deckung der anfallenden Raumkosten inkl. Bearbeitungsgebühr fällig. 

Ich behalte mir vor, individuell vereinbarte Yoga-Einzelstunden bei Krankheit oder Verhinderung aus anderen Gründen ggf. auch kurzfristig abzusagen. In diesem Fall hat die Interessent*in Anspruch auf die zeitnahe Vereinbarung eines neuen Termins. 

Zahlungskonditionen für Workshops 

Für eine verbindliche Platzreservierung in einem Workshop-Angebot ist die jeweilige Teilnahmegebühr im Voraus auf mein Konto zu überweisen. 

Eine Abmeldung durch die Interessent*in ist bis 4 Tage vorher kostenfrei möglich. Bei einer Abmeldung innerhalb der letzten vier Tage vor dem Termin ist eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr aufgrund der anfallenden Raumkosten nicht mehr möglich. 

Ich behalte mir vor ein Workshop- Angebot bei Krankheit oder Verhinderung aus anderen Gründen ggf. auch kurzfristig abzusagen. In diesem Fall wird die gezahlte Teilnahmegebühr erstattet. 

 

Im eigenen Interesse 

Jede Teilnehmer*in nimmt auf eigene Verantwortung am Yogaunterricht teil und entscheidet selbst, ob die Teilnahme mit der eigenen körperlichen und psychischen Verfassung zu vereinbaren ist. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte die Teilnahme ggf. mit einem Arzt oder Therapeuten abgesprochen werden. Bitte informiere mich über deine gesundheitliche Situation. 

Haftungsausschluss 

Jede Teilnehmer*in trägt eigenverantwortlich Sorge für ihr Wohlergehen während des Kurses. Der Unterricht wird von mir nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Für Schäden und Verluste jeglicher Art, insbesondere auch an Wertsachen, wird keinerlei Haftung übernommen.